Web Security Startup PATRONUS.IO schliesst neue Finanzierungsrunde ab

  • Frisches Kapital für Web Security Startup patronus.io
  • innogy Innovation Hub und Rotonda Investor Office steigen bei Web Security Startup patronus.io ein

Berlin, 08.05.2018 | Hochprofessionell organisierte und monetär getriebene Hackerbanden ziehen durch das Web. Sie kosten die weltweite Wirtschaft mit ihren Angriffen jedes Jahr Milliarden Euro. Das Berliner Web Security-Startup patronus.io hat eine Software-Lösung entwickelt, die auch IT-Fachfremden die Möglichkeit gibt, sich proaktiv vor Hackerattacken auf ihren Websites und Online-Shops zu schützen. Dafür bekommt das Startup nun frisches Kapital von namhaften Investoren.

Gerade klein- und mittelständische Unternehmen können sich aufgrund fehlenden Know- Hows und Ressourcen nicht effizient gegen Hackerangriffe auf ihre Websites und Online-Shops wehren, also der im digitalen Zeitalter wichtigsten Schnittstelle zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Mit der „Web Security Suite“ von patronus.io soll das ein Ende haben.

Einfache Nutzung durch Automatisierung und Erfüllung der DSGVO

Die patronus.io-Software testet eine Website vollautomatisiert auf Schwachstellen und untersucht den Quellcode auf Programmierfehler und Schadprogramme. Durch regelmäßige Penetrations-Tests erfüllen die Kunden von patronus.io gleichzeitig die verpflichtenden technischen Maßnahmen, der ab Mai 2018 europaweit in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Neben Bestandsinvestor und Company Builder „Rheingau Founders“, der sein Investment noch einmal deutlich erhöht, beteiligen sich mit dem innogy Innovation Hub und dem Rotonda Investor Office zwei weitere Kapitalgeber an der siebenstelligen Finanzierungsrunde.

KMU helfen sich gegen Hackerattacken zu schützen

„Unser Ziel ist es speziell für kleine und mittelständische Unternehmen eine einfache und bezahlbare Lösung anzubieten, damit sie Hackerattacken endlich nicht mehr schutzlos ausgeliefert sind. Dafür haben wir mit dem innogy Innovation Hub und Rotonda zwei ausgezeichnete neue Partner hinzugewonnen, die die nötige Sensibilisierung und das Verständnis für die anstehenden Herausforderungen in der Cyber Security mitbringen“, so patronus.io Gründer und CEO Matthias Friese.

Christof Kortz, Leiter „Cyber Ventures“ des innogy Innovation Hub unterstreicht die Bedeutung des Themas: „Cyber Security ist für den innogy Innovation Hub eines der Fokusthemen und spannendsten Investitionsbereiche. Je höher der Grad der Digitalisierung desto größer der Bedarf sich vor Cyber Angriffen zu schützen. Das gilt insbesondere auch für die Gestaltung des zukünftigen dezentralen und digitalen Energiesystems. Die Gründer von patronus.io haben verstanden, dass im digitalen Zeitalter die Absicherung dieser wichtigsten digitalen Schnittstelle zwischen Unternehmen und Verbrauchern eine der größten Herausforderungen eines jeden erfolgreichen Unternehmens ist.“

Die Möglichkeiten für patronus.io beschreibt Jens Altmann (CTO): “In der Finanzierungsrunde konnten wir Technologiepartner von unserer Software überzeugen, die uns bei der Umsetzung unserer Visionen zur Seite stehen und unterstützen. Dies ermöglicht uns die Erschließung neuer Kundensegmente, sowie den Ausbau unserer Technologie für weitere Geschäftszweige.”

„Das Team und die einzigartige Technologie haben uns schon in der Frühphase überzeugt. Durch die neuen Bordmittel können wir nun das Produkt sowie den Vertrieb konsequent weiter ausbauen“, erklärt Rheingau Founders-Partner Philipp Hartmann.

Pressekontakt:

Jonas Bornemann
jb@patronus.io
+49- 030 – 555 74 85 90

Über patronus.io:

Das Ende 2015 von Matthias Friese, Jens Altmann und Dominik Wojcik gegründete Web Security Startup patronus.io bietet eine vollautomatisierte SaaS-Lösung an, die speziell auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten ist. Ohne erforderliche Vorkenntnisse soll so auch IT-Fachfremden die Möglichkeit gegeben werden, Ihre Onlineshops und Webauftritte vor dem Zugriff von Hackern proaktiv zu schützen. Mitte 2016 stieg der Company Builder Rheingau Founders bei den Berliner IT-Security-Spezialisten ein.

https://patronus.io/

More news